Vita

David Blum, geboren 1983 in Potsdam, studierte Germanistik, Komparatistik und Medienwissenschaft in Potsdam und Leipzig. Masterstudium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Er veröffentlichte Prosa in Zeitschriften und Anthologien und erhielt diverse Preise und Stipendien. Sein Debütroman KOLLEKTORGANG (Beltz & Gelberg) wurde mit dem Peter-Härtling-Preis 2023, dem 2. Preis beim Amadeu-Antonio-Preis 2023 und einem Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium 2024 ausgezeichnet sowie für den Korbinian – Paul-Maar-Preis 2023 und den Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2023 nominiert. Schreibt auch Reisebücher (Reise Know-How, E. A. Seemann). Mitgründer von Other Writers Need to Concentrate (www.other-writers.de), einem Blog über Autor*innenschaft und Elternschaft. Mitglied des Netzwerks der Leipziger Kinder- und Jugendbuchautor*innen und -illustrator*innen. Lebt mit seiner Familie in Leipzig. www.david-blum.com

2024 Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium für KOLLEKTORGANG
2023 Spreewald-Literaturstipendium 2023/24
2023 Peter-Härtling-Preis, Amadeu-Antonio-Preis (2. Preis), Shortlist Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis, Shortlist Korbinian – Paul-Maar-Preis, Die besten 7 Bücher für junge Leser (06/23) (Deutschlandfunk), Sächsischer Bücherkoffer des Sächsischen Literaturrats (Frühjahr) für KOLLEKTORGANG
2019 Arbeitsstipendium MWFK Land Brandenburg
2019 Kurzgeschichtenpreis Deutsches Fußballmuseum
2017 Literaturpreis Prenzlauer Berg
2017 Aufenthaltsstipendium Stiftung Künstlerdorf Schöppingen